Springe zum Inhalt

Gleitschirmfliegen im Allgäu

Gleitschirmfliegen im Allgäu

Die Lage im Allgäu wird immer schwieriger und wir müssen Alle Piloten auf Beschränkungen hinweisen.

Erst einmal in eigener Sache: 
Unser Schulungsgelände Kapf/ Paradies Oberstaufen geht in Sommerruhe und darf ab 1.5. absolut nicht mehr beflogen werden.
Ab 1.Mai Start und Landeverbot!
Unser Schulungsgelände Salmas und Salmaser Höhe darf bis voraussichtlich Ende Mai nicht beflogen werden, da das Gras in den Wiesen zu hoch steht. Daher:
Salmas / Salmaser Höhe momentan Start und Landeverbot!
Es wird kontrolliert werden, und bei Zuwiederhandlung zur Anzeige gebracht.
 Zudem gilt hier weiterhin
Alle Flüge nur nach vorheriger Absprache mit der Westallgäuer Flugschule!!!
Bitte auch hier nachlesen >> Kapf und Salmas

LBV Steinadler Schutzgebiet
Dann hat uns ein Schreiben vom  LBV, Naturpark Nagelfluhkette und ZNAlp erreicht. Es geht um ein Schutzgebiet für brütende Adler in der Nagelfluhkette.
Hinweis Gleitschirm Steinadler Nagelfluhkette

Fluggelände Mittag
Leider hat auch der Mittag mit Missachtung von Regeln und Problemen zu tun.
Zitat aus der Mail vom 27.4.
>>Hallo Fliegerkollegen,
wegen fortgesetzter Missachtung unserer Geländeregeln im Fluggebiet am Mittag bei Immenstadt haben wir uns entschlossen bis auf weiteres das Fluggebiet für Gastflieger zu sperren. Die Lage ist z.Zt. extrem angespannt. Wir werden deshalb auch Kontrollen durchführen und ggf. Verstöße mit allen Mitteln verfolgen.
Bitte gebt das an eure Vereinsmitglieder weiter und beachtet diese Regelung. Wir hoffen, dass wir das Fluggebiet so schnell wie möglich wieder für alle öffnen können<<
Weiteres hier>>

Zudem will auch der Hochgrat weitere Einschränkungen vornehmen.

Wir wissen auch nicht, wie wir Euch jetzt weiterhelfen können. Wir müssen Euch darüber informieren und sind selber am überlegen wie wir unsere Fliegerlage wieder verbessern können. Falls Ihr eine Idee habt, oder eine Hilfe wisst, immer sehr gerne. Bitte meldet Euch! Vielleicht kann auch der eine oder andere mal als Pilot beim DHV anrufen, und um Hilfe bitten.

Bleibt guten Mutes!!! Euer Flugschulteam